Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Impressum

Datenschutz

Prospekte


Gepflegte und gesunde Füße tragen entscheidend zum Wohlbefinden des Menschen bei. Die professionelle Fachfußpflege spielte hier eine tragende Rolle und längst einen festen Platz in der Körperpflege.
Gerade ältere Menschen, die auf Hilfe angewiesen sind, aber auch jüngere, pflegebewusste Personen gehören zum Kundenkreis. Die Nachfrage steigt stetig.

Dabei haben Sie die Wahl, ob Sie Ihre Behandlungen in einem Institut vor Ort durchführen oder ob Sie mobil arbeiten möchten und Ihrer Kundschaft Hausbesuche anbieten.

Wir arbeiten in kleinen Gruppen mit maximal 9 Teilnehmern. So können Sie sicher sein, bestens betreut zu werden. Unser Schwerpunkt liegt auf dem praktischen Arbeiten, wobei wir die nötige Theorie nicht vernachlässigen.

(Neben den nachfolgend aufgeführten Lerninhalten, werden im Unterricht auch rechtliche Grundlagen behandelt. Ebenso erhalten Sie wichtige Informationen für Ihren Weg in die Selbstständigkeit.)



Professionelle Fachfußpflege


Hinweis: Aufgrund der in den letzten Jahren wechselnden Entwicklungen bezügl. der Rechtslage haben wir die Kursbezeichnung „Medizinische Fußpflege“ in „Fachfußpflege“ umbenannt. Inhalt und Qualität der Ausbildung bleiben unverändert.



Theorie:
• Anatomie und Physiologie
• Krankheiten von Haut und Nagel
• Fußdeformitäten
• Besonderheiten bei Diabetikern / Blutern
• Hygienemaßnahmen
• Kundenberatung
• Rechtliche Grundlagen
• Start in die Selbständigkeit
• Exkurs Betriebswirtschaft
• Werbung für FachfußpflegerInnen


Praxis:
• fachgerechtes Entfernen von Hornhaut
• Kürzen und Schleifen von Nägeln
• Behandeln von nicht krankhaften Nagelveränderungen
(z.B. Abtragen von Nagelverdickungen)
• Entfernen von Hühneraugen
• Umgang mit Druckstellen
• Fußmassage
• Peeling
• Haut- und Nagelpflege
• Aufbereitung (Reinigen, Desinfizieren, Sterilisieren) der Instrumente
• praxisnah: für jeden Kurs (bei 9 Teilnehmern) stehen
über 180 Modelle zur Verfügung!


Kursdauer: 10 Tage

_____________________________________________________________

(Sollte ein Kurs ausgebucht sein, so ist dies hinter dem jeweiligen Kurstermin vermerkt).


Wählen Sie für Ihre Ausbildung einen der Termine aus.

Kurs1 (FU117): Mo, 23.01. bis Fr, 03.02.2017

Kurs 2 (FU217): Mo, 17.04. bis Fr, 28.04.2017

Kurs 3 (FU317): Mo, 17.07. bis Fr, 28.07.2017

Kurs 4 (FU417): Mo, 23.10. bis Fr, 03.11.2017

_____________________________________________________________


jeweils Montag bis Freitag 09.00 bis ca. 18.00 Uhr

Maximale Teilnehmerzahl: 9
Mindestteilnehmerzahl: 4
Am Ende des Kurses erhalten Sie ein dreisprachiges Zertifikat.

Preis: 1297,10 Euro (1090,- Euro zzgl. MwSt)

_____________________________________________________________

* Disclaimer/rechtlicher Hinweis:

Unser Kursangebot Fachfußpflege beinhaltet keine Ausbildung nach §§ 3 ff. Podologengesetz (z.B. zweijährige Podologenausbildung in Vollzeitform) und berechtigt daher nicht zum Führen der entsprechenden Berufsbezeichnungen nach § 1 Podologengesetz bzw. zur Ausübung der Heilkunde nach § 1 des Heilpraktikergesetzes.

Bei Fragen können Sie sich gerne an uns wenden.
_____________________________________________________________

Wichtig: Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nur schriftliche Anmeldungen mittels dem Anmeldeformular unseres Kursprogrammes akzeptieren können. Sie können es uns per Post, per Fax oder als gescannte Datei per E-Mail senden. Bitte senden Sie uns keine selbst formulierten Anmeldungen per E-Mail, da wir Ihre rechtsverbindliche Unterschrift benötigen. Sie erhalten in der Regel innerhalb von 2 bis 3 Arbeitstagen eine schriftliche Anmeldebestätigung per Post.

Für die Planung und Durchführung dieser Kurse benötigen wir Ihre Anmeldung am besten 2 Wochen vor Kursbeginn. Spätere Anmeldungen können nur nach Verfügbarkeit berücksichtigt werden.


Download Kursprogramm mit Anmeldeformular


Die gedruckte Variante des Kursprogrammes wird Ihnen gerne per Post zugeschickt >Kontaktformular. Der Download ist verfügbar unter > Kursprogramm
_____________________________________________________________



AKADEMIE FÜR KOSMETIK UND WELLNESS - Inh. Anja Berbig - take-off-Gewerbepark 29 a
78579 Neuhausen ob Eck- Tel. 07467 / 94 96 18 - Fax 07467 / 94 96 19

Die Kosmetikschule bietet die Ausbildung zur Kosmetikerin sowie Kurse und Seminare in den Bereichen Fachfußpflege, Wellness-MasseurIn, Massagen (wie Aromamassage, Lymphdrainage Gesicht, Ayurvedische Massage, Klassische Ganzkörpermassage, Hot-Stone-Massage, Fußreflexzonenmassage, Lomi Lomi-Massage, Honigmassage, Breuss-Rückenmassage, LavaShell-Massage, Handreflexzonenmassage) und Visagistik an. Die Dauer der nebenberuflichen Ausbildung zur Kosmetikerin beträgt 6 Monate, die Vollzeitausbildung zur Kosmetikerin dauert 12 Monate.

Die Akademie für Kosmetik und Wellness ist anerkanntes Mitglied im Zentralverband deutscher Kosmetikfachschulen und TÜV SÜD zugelassener Bildungsträger nach AZAV.